Bewerbungsunterlagen zum Download

Sie möchten beim Wettbewerb mitmachen? Hier finden Sie alle nötigen Unterlagen und Hinweise.


Formular 1: Bewerbungsformular für den Wettbewerb

Formular 2: Mustervorlage für die Vorhabensbeschreibung

Formular 3: Mustervorlage für die Vorhabensbeschreibung (Word-Dokument)

Formular 4: Hinweise zum Wettbewerb im Überblick


Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an wettbewerb@mobil-gewinnt.de.



Anforderungen an die Bewerbung


Die Idee des Vorhabens zu betrieblichem Mobilitätsmanagement muss vom Bewerber ausführlich dargelegt werden. Die Bewerbung hat nach bestimmten Vorgaben zu erfolgen und muss vollständig, wahrheitsgemäß, fristgerecht und auf dem dafür vorgesehenen Weg eingereicht werden. Hierbei sind die bereitgestellten Formulare/Musterdateien zu verwenden. Bewerbungen, die diesen Vorgaben nicht entsprechen, können im Wettbewerb nicht berücksichtigt werden.


Weiterhin sind folgende formale Kriterien einzuhalten:


  • Benennung eines hauptverantwortlichen Ansprechpartners, bei Verbundvorhaben eines federführenden/hauptverantwortlichen Einreichers
  • Ggf. Benennung weiterer Vorhabenpartner
  • Zuordnung zu einer Kategorie
  • Vollständige Angaben (Situationsbeschreibung, nachvollziehbare Vorhabenidee, grobe Kostenabschätzung)
  • Inhaltliche Relevanz zum Wettbewerb
  • Akzeptanz der Wettbewerbsbedingungen
  • Grundsätzlich mutmaßliche Förderfähigkeit der angedachten Maßnahmen (keine abgeschlossenen oder laufenden Maßnahmen, keine erkennbare Doppelförderung, Angemessenheit, Bezug zum deutschen Standort)


Sofern Sie sich mit mehreren eigenständigen Vorhaben an dem Wettbewerb beteiligen möchten, ist für jedes Vorhaben eine vollständige Bewerbung einzureichen.